Heinz Marecek

Donnerstag, 23. April 2020, 20:00 - 22:00

Doppl:Punkt, Leonding

Das ist ein Theater

Wir freuen uns auf Heinz Marecek im Doppl:Punkt am 23. April. Sollte dieser Termin nicht haltbar sein -aus gegebenen Umständen- reservieren Sie sich schon jetzt den Ersatztermin am 10.10.20.

Ein Abend rund um das Theater. Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen. Auf der Bühne, hinter der Bühne, im Souffleurkasten, in den Garderoben. Von Kortner bis Weigel, von Torberg bis Haeussermann, von Qualtinger bis Karajan, von Girardi bis Knuth, von Wien bis Hollywood.

Der Publikumsliebling hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet. Und gerade diese Anekdoten zählen zu den besten und lustigsten. Rühmann, Albers, Aslan, Nentwich, Degischer, Frey, Liewehr, Meinrad, Ustinov und Schenk -, um nur einige der großen und unvergesslichen Namen zu nennen, die in den Geschichten vorkommen, die Heinz Marecek erzählt, spielt und parodiert.

Lachen ohne Ende ist garantiert!

Tickets
Kinder von 7—13 Jahren 5 € / Ticket
Tickets kaufen
KUVA MACHT KULTUR TICKET 5 € / Ticket
Tickets kaufen
VVK ermäßigt 23 € / Ticket
Tickets kaufen
VVK regulär 26 € / Ticket
Tickets kaufen

www.kuva.at | 0732 6878-8500 | 0732 674746 | saghallo@kuva.at

Ermäßigung: OÖNachrichten Card | Aktivpass | Student*innenausweis | Senior*innenausweis | Schüler*innen | …
Hunger auf Kunst und Kultur Tickets limitiert erhältlich.

Freie Platzwahl.

Kostenloser Shuttle zu den KUVA-Veranstaltungen ab Meixnerkreuzung

PS | Möchten Sie Ihre Tickets stornieren, so ist dies jeder Zeit per Rücküberweisung möglich. Bitte schicken Sie uns einfach eine kurze Email an saghallo@kuva.at mit Ihrem Namen und der Bestell- oder Ticketnummer und Sie erhalten Ihr Geld zurück.

Im Sinne der Ausfälle, die auch uns treffen werden plädieren
wir mit der charmanten Kampagne der Kulturplattform OÖ  für eine andere
Art der Investition. https://kupf.at/presseaussendungen/pa-norefundforculture/